Mittwoch, 25. Februar 2015

Tactica 2015

Vergangenes Wochenende jährte sich die Tactica in Hamburg zum 10. Mal, also haben wir uns auf den Weg gemacht und die Veranstaltung besucht. Im Vergleich zu meiner letzten Tactica, die ich vor zwei Jahren besucht habe, sind die Platten qualitativ noch einmal besser geworden. Es gab so viel zu sehen, das kann man mit den folgenden Fotos gar nicht alles zeigen (zumal ich meine SLR in DD gelassen habe, und das Handy herhalten musste...).
Der Themenraum behandelte die Schlacht von Waterloo, und was da gezeigt wurde, war schon der Wahnsinn. Es macht einem aber auch klar, dass man ein ausgewachsenes Napo-TT in 28mm nicht mal nebenbei macht, das war zumindestens meine Quintessenz, nachdem ich die Tische gesehen habe.
Der "Walking Dad" - Zombie-Tisch war mein persönliches Highlight. Was da gebaut wurde, glich ein wenig dem Miniatur-Wunderland in HH.

Es geht bestimmt noch kleiner...die 3mm Range von Magister Militum

Peter Dennis, zeichnet nicht nur Cover für historische Bücher, sondern auch für die Scheibenwelt

Stronghold Terrain bringt Charaktere aus der Serie "Vikings" für Saga

Conan mit Saga-Regeln


Der 1. WK war ebenfalls vertreten

Eine schöne Platte für Freebooters Fate


Linienregimenter in 6mm

Meine Lieblingsplatte - "Walking Dad"






Prototypen bei der Inspektion

Waterloo

Diorama der Superlative




Die Schlacht ist in vollem Gange


Einmal Tabletop zum Mitnehmen bitte!

Keine Kommentare:

Kommentar posten