Dienstag, 2. August 2016

Blücher - Franzosen in Spanien 1806-1812

Meine letzte Wortmeldung liegt nun schon zwei Monate zurück. Der Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht, die beiden Kinder halten einen definitiv auf Trab.
Hinter den Kulissen ist in der Zwischenzeit viel passiert, es gibt gleich zwei neue (fast) abgeschlossene Projekte zu bestaunen (das zweiteProjekt ist eine Guild Ball Mannschaft). Hier stelle ich euch meine 200+ Punkte große Armee für Blücher vor. Ich habe noch genügend Zinn übrig, um auf über 300 Punkte zu kommen, aber bis jetzt reichen uns die kleinen Spiele aus, da bereits abendfüllend.
Meine Armeeliste hatte ich bereits gepostet. Die Armee ist in drei Teile (Columns) unterteilt.

1. Column

Infanterie, Elite-Infanterie und eine Kanonenbatterie

Die Franzosen waren unter anderem so erfolgreich, weil sie in Kolonnen den Kampf schnell zum Feind getragen haben. Diese Formation habe ich versucht auf dem Base darzustellen.

2. Column

Noch mehr Infanterie, unterstützt durch leichte Kavallerie

Die Infanterie hat ihren Schirm aus Plänklern ausgebracht

Elite-Infanterie

3. Column (Cavalry)

Leichte Kavallerie, Dragoner, Kürassiere und Pferde-Artillerie bilden eine schlagkräftige Angriffstruppe

gezogene Artillerie

Dragoner

Zur Buchführung der einzelnen Truppen während des Spiels habe ich mich zur Durchnummerierung aller Bases entschieden. Die Truppenteile kann man anhand der Farbmarkierung auseinander halten.
Base von oben


Keine Kommentare:

Kommentar posten